Psychotickervon Dr. med. Barbara Günther-Haug

Illustration einer Eule

Schlagwörter

Hier finden Sie alle Artikel zum Schlagwort


Struktur

Zurück zur Schlagwort-Übersicht

Dissoziation – therapeutische Ansätze

Lesezeit Lesezeit4min
Da vielen Betroffenen der Begriff „Dissoziation“ unbekannt ist und sie zwar die misslichen Auswirkungen bemerkt haben, aber nicht vermutet hätten, dass sich dahinter eine echte Funktionsstörung verbirgt, wird zunächst Aufklärung und Beruhigung nötig sein: Dissoziation ist nichts Geisterhaftes, Mystisches, sondern letztlich ein Spannungssymptom.

Dissoziation auf die Körperebene, schizoide und hysterische Struktur

Konversion – Hysterie – Somatisierung – Psychosomatose Schon vor hundert Jahren schilderten Ärzte Lähmungen oder Krampfanfälle, die sie als „psychogen“ einschätzten, weil sich bei der Untersuchung von Hirnströmen oder Nervenleitbahnen keine neurologischen Auffälligkeiten ergaben. Trotzdem zeigten die Patienten schwere epileptiforme Bilder oder brauchten den Rollstuhl.

Warndreieck Gehen Sie zum Arzt, wenn Sie sich krank fühlen! Für mehr Informationen klicken Sie hier.

Kontakt

Gartenstraße 12
61389 Schmitten
Telefon: (0 60 84) 94 92 39
E-Mail: praxis@1bgh-psychotherapie.de

Häufige Themen